Sicherheit. Ausdauer. Fitness. Erfolg.

Das ganzheitliche Workoutsystem für Körper und Geist entwickelt aus dem Wissen der asiatischen Kampfkünsten

Mit budosafe haben wir ein Motivations- und Fitnesssystem entwickelt, bei dem asiatische Kampfkünste die Grundlage bilden. Die körperlichen und geistigen Anforderungen der Budokünste bieten eine hervorragende Möglichkeit zur Verbesserung der allgemeinen Fitness, Koordination und Steigerung der Konzentration. Ob gesundheitsorientierte Meditation in Bewegung (FLOW moves), individuelles Workout (POWER Fitness) oder effektive Selbstverteidigung (SAFE defense), wir stellen Dir gerne ein individuelles auf Deine Bedürfnisse abgestimmtes Angebot zusammen.

Unser Ziel ist mehr Leistungsfähigkeit, ein Plus an Lebensqualität und ein gesteigertes Selbstbewußtsein.

Um eine optimale Betreuung und einen größtmöglichen Trainingserfolg zu erzielen, wird budosafe als Einzelunterricht und in Kleingruppen unterrichtet. In den Kurseinheiten wird auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt in der Regel 1,5 - 2 Stunden.

Antworten auf häufige Fragen findest Du unter den FAQ's. Solltest Du Interesse an unserem Kursangebot haben, ruf uns an oder schreibe uns unter:


Wir sind stets unterwegs um Dich auf Trab zu halten.
Hier bleibst Du auf dem Laufenden!

14.04.2016 - SAFE defense in Kamp-Lintfort

Ab dem 14.04.2016 starter wieder unser SAFE defense Kurs in Kamp-Lintfort. Studenten der Hochschule Rhein-Waal können kostenlos mitmachen. Weitere Infos und aktuelle Termine gibt es unter www.safe-defense.de/training

Karate LM der Masterklassen 2015


11.03.2016 - Selbstverteidigung für Frauen ohne Kampfsporterfahrung

Der im Ftnessclub La Donna angebotene SV-Kurs ist ein echter Erfolg. Die Teilnehmerinnen sind unabhängig vom Alter und Fitnessniveau voll motiviert bei der Sache. Eine Stunde lang lernen sie, wie man sich mit einfachen Mitteln einen Angreifer vom Leib halten können.

Karate LM der Masterklassen 2015


29.02.2016 - Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, verblasst, verglichen mit dem, was in uns liegt

Wer an sich glaubt, kann Berge versetzen... In unseren Kursen fördern wir das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte. Vermeintliche Schwächen werden so zu ungeahnten Stärken... STAY SAFE!

Karate LM der Masterklassen 2015


29.02.2016 - We love to entertain you.... ;)

Karate LM der Masterklassen 2015


27.02.2016 - Neuer Google Terminkalender auf der SAFE defense Website

Ab sofort werden alle SAFE defense Termine auch im Google Kalender angezeigt. Wer einen Google-Account hat, kann die Termine leicht in seinen eigenen Kalender übertragen.

Karate LM der Masterklassen 2015


20.02.2016 - SAFE defense für Frauen in Dormagen

Nach Düsseldorf, Kamp-Lintfort und Köln wird unser Selbstverteidigungskonzept SAFE defense nun auch in Dormagen gelehrt. Der achtwöchige Kurs im Fitnessclub La Donna bietet allen Frauen ab 14. Jahren die Gelegenheit, den Einstieg in die Selbstverteidigung zu erhalten. Neben Theorie und Praxistips gehören Stressszenarien und Partnertraining zum Kursprogramm. Der Kurs startet am 4. März. Infos und Anmeldung gibt es hier!


10.01.2016 - Neue Fotos online

Wir waren mit unserer Kamera unterwegs und haben einige Trainingseindrücke aus unseren SV-Kursen festgehalten. Unter safe-defense.de/galerie gibt es Bilder zu den SAFE defense Kursen in Düsseldorf, Kamp-Lintfort und Köln.


10.01.2016 - STAY SAFE!

Nach den Sylvester-Ausschreitungen in Köln, scheint die Nachfrage für SV-Kursen enorm gestiegen zu sein. Natürlich freut es uns, wenn man sich vermehrt um die eigene Sicherheit bemüht. Gleichzeit warnen wir aber davor, sich nach einem Craskurs fit genug zu fühlen, um in Notsituationen richtig handeln zu können. Selbstverteidigungstechniken sind leicht zu erlernen, aber es bedarf einer gewissen Regelmäßigkeit, um das Erlernte zu verinnerlichen. Wir wünschen trotzdem allen ein friedliches und sicheres Neujahr...STAY SAFE!


28.12.2015 - SAFE defense – Einfach. Praktisch. Hilfreich.

Unser SAFE defense Angebot vermittelt leicht erlernbare Selbstverteidigungsprinzipien und Bewegungsabläufe, die auf natürliche Schutzinstinkte und Reaktionen basieren. Wir legen Wert auf Effizienz und nicht auf Choreografie. Eine gesunde Verhältnismäßigkeit zwischen Angriff und Abwehr ist dabei unser oberstes Gebot. Der Kurs richtet sich an ALLE, unabhängig von Geschlecht, Alter und Fitness. Eine Kampfkunsterfahrung ist dabei nicht nötig! Mehr Infos unter safe-defense.de

Karate LM der Masterklassen 2015


05.09.2015 - Alcis ist amtierender Karate Landesmeister der Masterklassen 2015 in NRW

Bei der Karate Landesmeisterschaft der Masterklassen 2015 in Bedburg-Hau am 05.09.2015 hat Alcis in den Kategorien Kata Einzel Ü 40 und Kata Team Mixed den 1. Platz errungen. Er ist somit amtierender Karate Landesmeister 2015 in Nordrhein Westfalen. Alcis bereitet sich neben dem regulären SAFE defense Training für die Teilnahme an der Deutschen Karatemeisterschaft vor.

Karate LM der Masterklassen 2015


01.09.2015 - SAFE defense erhält eine eigene Website

Für alle SAFE defense Liebhaber haben wir nun eine eigene Website (www.safe-defense.de) ins Leben gerufen. Die Website bietet alle wichtigen Informationen rund um unser Selbstverteidigungsangebot.

safe-defense.de


12.04.2015 - Bronze und Silber beim „10. Itosu Kata Open“ Karate Turnier in den Niederlande

Am Samstag, den 11.04.15 konnte Alcis als Mitglied des Kensho Kata-Team den 3. Platz in der Kategorie Kata Team (Kata = Formenlauf) belegen. Im Kata Einzel holte er in der Kategorie Ü35 Silber. Wir freuen uns über seinen Erfolg!
Wer gerne an seinen Karate und/oder SAFEdefense Trainingseinheiten mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen.

budosafe


19.01.2015 - Der SAFE defense Trailer...

Wir freuen uns euch mit diesem Trailer einen kleinen Einblick in unser Selbstverteidigungskonzept SAFE defense zu geben. Viel Spaß damit!


24.11.2014 - Die kostenlose BUDOSAFE App für alle Smartphones

Wer rund um die Uhr über alle BUDOSAFE Aktivitäten informiert werden möchte, kann sich unsere kostenlose App für Android und iPhone in den jeweiligen Stores downloaden! So bleibt man auch ohne Facebook rund um die Uhr stets informiert. (!) Google Play Store zeigt die App nicht an. Für alle Google Play Store Nutzer gibt es daher hier den direkten Download-Link.

budosafe-app


17.10.2014 - Neue Hülle, bewährter Inhalt

Mit diesem Website-update haben wir budosafe.de noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. Wir haben den „look & feel“ behalten, aber die Grundstruktur der Website komplett überarbeitet und den Anforderungen aktueller Webstandards angepasst. Ein riesengroßes Lob geht an Ingo für die Mühe und die aufwendige Umprogrammierung! :)

budosafe-website-mac


12.10.2014 - 3. Platz beim Internationalen Shotokan Cup in Mendig

Alcis startete nun zum zweiten Mal nach 17 Jahren Wettkampfabstinenz als Mitglied des Kata Team Kensho an einem internationalen Shotokan Karateturnier. Obwohl punktgleich mit dem zweitplatzierten Team aus Holland belegte das Kensho Team nach fragwürdiger Entscheidung nur den 3. Platz.

budosafe


18.07.2014 - karatepraxis Bunkai-Lehrgang: Kata verstehen, l(i)eben und anwenden!

In diesem Lehrgang werden alle Aspekte des Bunkai anhand der Shotokan Kata Heian-Godan demonstriert und trainiert. Der erste Teil beschäftigt sich mit Bunkai-Anwendungen die sich strikt an das Schrittdiagramm (Embusen) und Timing der Kata halten (Bunkai-Omote). Im zweiten Teil werden die versteckten Techniken der Kata im Vordergrund stehen (Bunkai-Okuden). Der letzte Teil befasst sich mit Bunkai in der Selbstverteidigung (Bunkai-Oyo).

Termin: Samstag, den 27.09.2014 von 11:00 – 16:00 Uhr
Ort: Kaizen Dojo Lindlar, Vossbrucher Straße/Carola-Lob-Weg, 51789 Lindlar
Anmeldung: Thomas Stein, steinth@gmx.de, T. 0221-82753173
Kosten: 15 €#

Weitere Infos gibt es hier!

budosafe


03.07.2014 - Kostenlose Smartphone-App ab 100 „Gefällt mir“- Angaben

budosafe
budosafe

Hilf uns unsere kostenlose budosafe App zu entwickeln! Alles was du brauchst, ist unsere Facebook-Fanseite zu „liken“. Ab 100 „Gefällt mir“-Angaben werden wir mit der Erstellung der App anfangen. Diese wird demnächst für alle Smartphone-Nutzern als kostenloser Download zur Verfügung stehen. Damit erhaltet ihr alle Infos rund um budosafe direkt in eure Hosentasche! :)))

Es wäre schön, wenn ihr und eure Freunde uns dabei fleissig unterstützt. Wir zählen auf Euch!!!

Hier der Link zur budosafe Fanpage: https://www.facebook.com/budosafe


28.06.2014 - Selbstverteidigung gegen Handschusswaffen und Messerangriffe

Wie verhalte ich mich bei Bedrohung mit einer Schusswaffe? Kann ich mich gegen Messerangriffe überhaupt verteidigen? Diese und andere Fragen werden anhand von Szenarien innerhalb der SAFE defense Kurse theoretisch und praktisch beantwortet Grundsätzlich gilt: Nichts ist so kostbar wie das eigene Leben!

Entscheidend ist das richtige Einschätzen der vorhandenen Situation. Wenn Waffen im Spiel sind, ist es oftmals ratsam, dem Täter klein beigeben. In manchen Situationen, kann jedoch eine überraschende Abwehr durchaus lebensrettend und die bessere Alternative sein. Informiere dich innerhalb eines kostenlosen Probetrainings über die Vorteile einer effektiven Selbstverteidigung. Stay safe!

budosafe
Die SAFE defense Teilnehmer aus Kamp-Lintfort demonstrieren die Entwaffnung innerhalb eines Outdoor-Trainings.


25.05.2014 - 2. Platz beim internationalen Karate Cup in Rotterdam

Nach 17 Jahren Wettkampfabstinenz hat Alcis den Weg zurück ins Wettkamfgeschehen gewagt. Seit Anfang März 2014 ist er Teil des Kata Herren Teams seines Heimatvereins Kensho (Karate Landesleistungsstützpunkt NRW). Ihren ersten gemeinsamen Start beim 7. internationalen Karate Cup in Rotterdam am 17.05.2014 konnten sie mit einer Silbermedaille erfolgreich abschließen. Wir freuen uns und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!

budosafe


18.04.2014 - Das budosafe Team wünscht euch Frohe Ostern!


31.03.2014 - Der budosafe Terminkalender

Für alle die gerne mal mitmachen wollen gibt es unter dem Menüpunkt „TERMINE“ den aktuellen Terminkalender. Wir freuen uns euch demnächst zu begrüßen! ;)


31.03.2014 - SAFE defense wird Teil des KENSHO Kursangebots

Qualität setzt sich durch! Ab sofort gehört SAFE defense zum festen Kursangebot im Fitnessland Kensho. Der erfolgreich abgeschlossene Selbstverteidigungskurs für Frauen und Senioren fand bei allen Teilnehmern einen so großen Zuspruch, dass der Kurs nun in das reguläre Kursangebot aufgenommen wurde. Der Kurs findet jeden Dienstag von 19:00-20:30 Uhr in Neukirchen-Vluyn statt. Weitere Infos zur Anmeldung und dem gesamten Kursangebot gibts unter: www.kensho.de


23.03.2014 - Erfolgreicher karatepraxis Lehrgang in Montabaur

Als karatepraxis Trainermitglied und Budosafe Mitglied hat Alcis zusammen mit Peter (karatepraxis Trainer) einen erfolgreichen Lehrgang am 22.03.2014 in Montabaur geleitet. Der Themenschwerpunkt lag in Schlagblocktechniken und im Verteidigen gegen Würgern und Stockangriffen. Der Lehrgang fand großen Anklang bei den über zwanzig Teilnehmern und genauso positiv fiel auch das anschließende Feedback aus. Weitere Infos zu karatepraxis gibts unter: www.karatepraxis.de


15.03.2014 - Karate-do und SAFE defense in Köln ab April 2014

budosafe

Das SAKURA Karate-Dojo Köln e.V. bietet ab sofort einen neuen Karate- und Selbstverteidigungskurs für Erwachsene an. Als neuer Trainer wird Alcis, 4. Dan Karate-do und budosafe Teammitlglied, verpflichtet. VOr dem eigentlichen Kurs werden im April noch 3 einstündige After-Work-Trainingseinheiten angeboten, in denen auf die wichtigsten Aspekte des Karate-do eingegangen werden. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.sakura-karate.de


01.12.2013 - SAFE defense für Frauen und Senioren im Fitnessland Kensho ab 14. Januar 2014

budosafe

Ab 14. Januar findet im Fitnessland Kensho in Neukirchen Vluyn ein SAFE defense Selbstverteidigungskurs statt. Der SV-Kurs umfasst 10 Kurseinheiten à 1,5 Stunden und findet immer dienstags von 19 bis 20:30 Uhr statt. Der Kurs für Erwachsene ist besonders für Frauen und Senioren geeignet. Die Teilnehmer/-innen lernen ihre „körperlichen Nachteile“ geschickt und vorteilhaft einzusetzen. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.kensho.de


23.11.2013 - Karate-Praxis Jahresabschluss-LG in Neuss mit SOK Dan-Prüfung am 14. Dezember 2013

Am 14.12.2013 findet der letzte karatepraxis-LG in diesem Jahr statt. Als Trainer werden für Euch dabei sein Ludwig (nominiert als Millenium-Trainer der WM-2014), Christian, Peter und Alcis.Inhaltlich geht es um Kata, Basis-Selbstverteidigung und Messer-/ Stockabwehr. Dieser Lehrgang kann anteilig zur Lizenzverlängerung genutzt werden. Alle Details erfahrt Ihr aus der Ausschreibung. Wir freuen uns auf Euch !!!


08.11.2013 - SAFE defense – Selbstverteidigung an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort

budosafe

Die Studentinnen und Studenten der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort können ab dem Wintersemester 2013 an unserem Selbstverteidigungskurs im Rahmen des Hochschulsports teilnehmen. Das budosafe Selbstverteidigungskonzept SAFE defense beruht auf die Vermittlung von Prinzipien und Bewegungsabläufen, bei denen natürliche Schutzinstinkte und Reaktionen im Vordergrund stehen. Externe Teilnehmer/-innen sind herzlichst willkommen. Zwei Probeinheiten (2x 1,5 Stunden) sind kostenlos! Trainiert wird jeden Freitag von 18:00 - 20:30 Uhr an der Niederrheinschule, Friedrich-Heinrich-Allee 24, 47475 Kamp-Lintfort (die Turnhalle befindet sich im Innenhof des Gebäudes).


22.10.1913 - budosafe - SAFE defense Trailer


27.02.2013 - budosafe SV-Kurs SAFE defense an der Universität Duisburg-Essen im Sommersemester 2013

budosafe

Ab Sommersemseter 2013 finden am Campus der Universität Duisburg-Essen (UDE) im Gymnastikraum LD-Gebäude neue Selbstverteidigungskurse unter der Leitung von Alcis Szabo-Reiss statt.


28.01.2013 - SV-Trainingsvertretung für Ludwig Binder im Fitnessland Kensho

Am Montag den 28.01. und 04.02.2013 wird Alcis Szabo-Reiss den Selbstverteidigungs- / Karatekurs um 20:00 Uhr im Fitnessland Kensho leiten. Der Schwerpunkt liegt auf Partnertraining und Verteidigung aus der Bodenlage.


20.01.2013 - Karate-Praxis LG in Frechen am 02.02.2013

Anfang Januar findet der nächste Karate-Praxis Lehrgang in Frechen statt. Mit dabei sind Alcis Szabo-Reiss (4. Dan Karate) und Christian Wedeward (4. Dan Karate). Schwerpunkt wird auf der Kombination zwischen Technik und Instinkt liege

zur Ausschreibung (PDF)


22.10.2012 - SV-Training am Montag im Fitnessland Kensho

Alcis Szabo-Reiss (4. Dan Karate) gibt als (Co)-Trainer mit Ludwig Binder jeden Montag Selbstverteidigungstraining im Fitnessland Kensho (Karate Landesleistungsstützpunkt NRW).


16.08.2012 - Selbstverteidigung am Samstag an der Uni Düsseldorf

Seit Juli findet am Samstag an der Uni Düsseldorf ein regelmäßiger Selbstverteidigungskurs unter Leitung von Alcis Szabo-Reiss statt. In diesem Kurs werden effektive Abwehr- und Kontertechniken gelehrt, mit Wurzeln im Taekwondo, Karate, Judo, Jiu-Jitsu, Aikido und Krav Maga (israelische Nahkampfmethode). Die Schwerpunkte liegen auf Technikkombinationen, Pratzentraining, Partnertraining, Stresstraining, Angriffszenarios, SV gegen mehrere Angreifer, Fallschule, Bodenkampf, Kraft und Ausdauer.

Alle SV-Techniken sind ideal sowohl für Frauen als auch für körperlich unterlegene Menschen. Es werden Abwehrmethoden gegen schlagen, treten, greifen, umklammern, würgen und Waffenangriffe trainiert.


23.06.2012 - Prüfungsbeisitz beim SOK Lehrgang in Bonn

Alcis Szabo-Reiss besitzt die A-Prüferlizenz im Stiloffenen Karate (SOK). Bei der Danprüfung am 23. Juni in Bonn konnte er Dirk Schauenberg und Ludwig Binder als Prüferteam zur Seite stehen.


05.05.2012 - Dokan Dojo Jubiläums-LG in Brühl am 05.05.2012

Alcis Szabo-Reiss wurde vom Dojoleiter Carsten Neumann zum Jubiläumslehrgang des Dokan Dojos eingeladen. Die Teilnehmer konnten Einblicke in SV und Fallschule erhalten.


28.04.2012 - Bestandene Prüfung zum 2. Kup Taekwondo

Ingo Szabo-Reiss hat die Prüfung zum 2. Kup im Taekwondo erfolgreich bestanden. Ingo trainiert seit mittlerweile über 10 Jahren Taekwondo (TKD) an der Uni Düsseldorf und gibt als Haupttrainer regelmäßige TKD-Kurse am Dienstag und Donnerstag.


12.04.2012 - Dokan Jubiläumslehrgang in Brühl

Trainer sind Alcis Szabo-Reiss (Fallschule), Ludwig Binder (SV), Vincent Lima (canne défense)


10.12.2011 - Bestandene Prüfung zum 4. Dan SOK

Alcis Szabo-Reiss hat erfolgreich die Prüfung zum 4. Dan bestanden. Die Prüfung fand im Stiloffenen Karate statt. Prüfer waren Dirk Schauenberg und Ludwig Binder.

Alcis 4 Dan


15.10.2011 - Sakura Karate-LG in Köln am 15.10.2011

Alcis Szabo-Reiss gibt im Sakura Karate Dojo Köln einen Karate-Lehrgang mit Schwerpunkt auf Kata und Bunkai.


24.09.2011 - Ersteigerter SV-Lehrgang in Kall

Der beim Neusser Japan Benefiz-Lehrgang im Mai ersteigerte SV-Lehrgang wurde von Alcis Szabo-Reiss (Fallschule), Ludwig Binder (SV), Christian Wedewardt (Karate) erfolgreich durchgeführt.


22.08.2011 - Gesundheitstraining in Firmen, Interview mit der GFW Duisburg

Unser gesundheitsorientiertes Workout-Programm für Körper und Geist budosafe wurde in einem Interview mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW) aus Duisburg vorgestellt. In der Sommerausgabe des GFW Reports konnte sich die breite Leserschaft von den budosafe-Vorteilen überzeugen.

budosafe Logo


26.06.2011 - SV-Lehrgang in Bad Münstereifel

Trainer sind Alcis Szabo-Reiss (SV) und Carsten Neumann (PratzenTraining). Das Zielregionentraining stand zusätzlich im Mittelpunkt.


25.06.2011 - SV-Lehrgang in Neukirchen-Vluyn

Trainer sind Alcis Szabo-Reiss (SV) und Carsten Neumann (PratzenTraining).


14.05.2011 - Benefiz-Lehrgang in Neuss

Als Geste der Unterstützung für die Opfer der Atomkatastrophe in Fushima (Japan) am 11. März 2011 haben Alcis Szabo-Reiss, Ludwig Binder, Christian Wedewardt einen Benefiz-Lehrgang veranstaltet. Alle Einnahmen wurden den Opfern gespendet. Schwerpunkte waren Fallschule, SV-Techniken und Kata-Bunkai.

Benefiz Karate Lehrgang in Neuss


09.04.2011 - Karate-Praxis LG in Brühl am 09.04.2011

Alcis Szabo-Reiss und Carsten Neumann leiten den aktuellen Selbstverteidigungslehrgang. Schwerpunkt sind realistische SV-Techniken und Fallschule.


12.01.2011 - budosafe - Das ganzheitliche Workout für Körper und Geist

Das von BUDOGATE® entwickelte budosafe Konzept ist ein ganzheitliches, individuelles und gesundheitsorientiertes Workout-Programm für Körper und Geist. Es verbindet Kampfkunst und Selbstverteidigungsübungen mit Motivations- und Fitnesstraining.

budosafe logo


Wir unterrichten alle Leistungsstufen – vom Sportmuffel bis zum ambitionierten Amateursportler. Deine Gesundheit und Wünsche stehen bei uns stets im Vordergrund!

SAFE defense

Effektive Selbstverteidigung für Alle

FLOW moves

Meditation in Bewegung

POWER fitness

Individuelles Workoutprogramm

safe defense

SAFE defense vermittelt leicht erlernbare Selbstverteidigungsprinzipien und Bewegungsabläufe, die auf natürliche Schutzinstinkte und Reaktionen basieren. Wir legen Wert auf Effizienz und nicht auf Choreografie. Die Verhältnismäßigkeit zwischen Angriff und Abwehr ist dabei unser oberstes Gebot. Der Kurs richtet sich an ALLE, unabhängig von Geschlecht, Alter und Fitness! Keine Kampfkunsterfahrung nötig!

 

Weitere Infos unter safe-defense.de

flow moves

Koordinations-, Gleichgewichts- und Konzentrationsübungen bilden den Schwerpunkt bei diesem Trainingsangebot. Alle Übungen werden größtenteils langsam aber intensiv ausgeführt. Zusammen mit einer bewußten Atemtechnik werden die innere und äußere Energie in Einklang gebracht. Ziel ist die Steigerung des eigenen Körperbewusstsein und der Erhalt der Gesundheit.

power fitness

Erfahre ein intensives, auf Deine Fitness abgestimmtes Training. Wir stellen gemeinsam mit Dir ein individuelles und maßgeschneidertes Trainingsprogramm zusammen. Du wirst durchgängig professionell unterstützt und beraten, damit Du die gesteckten Ziele auch garantiert erreichen. Für Profis oder ambitionierte Teilnehmer trainieren wir auf die nächste Gürtelprüfung im Bereich Karate-do (Shotokan, SOK) und Taekwondo hin.


Unsere budosafe Angebote werden wie folgt unterrichtet:

Durchlaufender Kurs in Sportvereinen, Schulen
und Hochschulen

Workshop / Blockseminar
für Firmen und Institutionen

Eintägiger Lehrgang
mit einem Themen-Schwerpunkt

Einzelunterricht / Kleingruppenunterricht
für Individualisten

Studentinnen der Uni-Düsseldorf beim budosafe Training
Der durchgehende Kurs ermöglicht eine stätige Erweiterung der körperlichen Fähigkeiten, der Konzentration und der Koordination. Sportvereine und (Hoch)schulen erweitern damit ihre Angebotsvielfalt.

budosafe Selbstverteidigungsseminar
Wir erarbeiten wunschgemäß ein individuelles Konzept, ob als regelmäßigen innerbetrieblichen Workshop oder als Blockseminar. Die Mitarbeiter werden ihrem Unternehmen mit mehr Leistungsfähigkeit, erhöhter Motivation und einem angenehmen Betriebsklima danken.

Begrüßung der Teilnehmer bei einem Karate Selbstverteidigungslehrgang
Pro Lehrgang wird ein Schwerpunkt unterrichtet (z.B. Selbstverteidigung für Frauen, Übungen zur Koordination, Pratzentraining, usw...). Der Lehrgang findet ab einer Teilnehmerzahl von 7 Personen statt und besteht aus 2 Kurseinheiten von ca. 1,5 Stunden mit 15 Minuten Zwischenpause.

Fitness one-on-one
Dieser Unterricht richtet sich vorwiegend an Interessierte die privat oder im familiären Umfeld eine individuelle Betreuung wünschen, ohne regelmäßige Gebühren für eine Vereinsmitgliedschaft zahlen zu müssen.


Trainingsplan

Montag Selbstverteidigung für Karatekas 19:00 - 20:30 Uhr Fitnessland Kensho, Weser Str. 23, 47506 Neukirchen-Vluyn
Mittwoch Karate für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 18:00 - 19:00 Uhr Sakura Karate-Dojo, Sportpark Müngersdorf, Olympiaweg 7, 50933 Köln
Mittwoch Karate & SAFE defense für Jugendliche und Erwachsene 19:30 - 21:00 Uhr Sakura Karate-Dojo, Sportpark Müngersdorf, Olympiaweg 7, 50933 Köln
Donnerstag SAFE defense für Studenten der HSRW und Erwachsene (erst wieder ab dem 14.04.2016) 19:30 - 21:00 Uhr Niederrheinschule, Friedrich-Heinrich-Allee 24, 47475 Kamp-Lintfort
Freitag SAFE defense für Frauen 18:00 - 19:00 Uhr La Donna, Kölner Str. 98-100, 41539 Dormagen
Freitag SAFE defense für Studenten
der HHU und Erwachsene
20:00 - 22:00 Uhr Katholische Grundschule, Fuldaer Str. 33, 40229 Düsseldorf

Detailierte Informationen zu unseren SAFE defense Angeboten gibt es unter safe-defense.de/training


Als aktive Kampfkünstler, Trainer und ehemalige Landeskaderathleten besitzen wir ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Kampfkunst, Selbstverteidigung, Fitness und Gesundheit. Finde es heraus!

Alcis Szabo-Reiss
4. Dan Karate, Karate A-Prüferlizenz (SOK);
qualifizierte Kentnisse in Judo, Aikido, Taekwondo, Krav-Maga

  • Karate seit 1986
  • Karate Kata Landeskadermitglied NRW 1994-1996
  • Selbstverteidigung seit 1997
  • Assistenztrainer im Karate Landesleistungsstützpunkt NRW
    im Fitnessland Kensho seit 2002
  • zahlreiche Karate-/ Selbstverteidigungslehrgänge seit 2008
  • Ausbildung zum Krav-Maga Instruktor (2009)
  • A-Prüferlizenz im Stiloffenen Karate (SOK) seit 2011
  • SV-Trainer an der HHU Düsseldorf seit 2012
  • SV-TRainer an der HSRW Kamp-Lintfort seit 2013
  • SV-Trainer im SAKURA Karate-Dojo Köln e.V. seit 2014

Ingo Szabo-Reiss
1. Dan Karate, 2. Kup Taekwondo;
qualifizierte Kentnisse in Judo, Aikido, Taekwondo, Krav-Maga

  • Karate seit 1986
  • Karate Kata Landeskadermitglied 1994-1997
  • Assistenztrainer im Karate Landesleistungsstützpunkt NRW
    im Fitnessland Kensho seit 2011
  • Karate-Trainer seit 1995
  • Taekwondo-Trainer an der Uni Düsseldorf seit 2006
  • Selbstverteidigungstrainer an der Uni Düsseldorf seit 2012


Trainingseinblicke


Häufige Fragen

Ich habe seit Jahren kein Sport mehr gemacht und bin konditionell außer Form.
Kriege ich trotzdem den Anschluss?

Ja! Das budosafe Trainingskonzept ermöglicht eine flexible Anpassung der Trainingsinhalte an das Leistungsniveau des Einzelnen.

Werde ich individuell betreut?

Ja! Der budosafe Schwerpunkt liegt in der individuelle Betreuung des Einzelnen um einen größtmöglichen Trainingserfolg zu erzielen. budosafe setzt dabei auf Einzel- und Kleingruppentraining.

Lerne ich mich zu verteidigen?

Das budosafe Konzept basiert auf das Erlernen von Kampfkunsttechniken und -formen, die je nach Zielsetzung als langsame Meditations-/ Konzentrationsübungen, dynamische Fitnessbewegungen oder effektive Selbstverteidigung ausgeführt werden können.

Werde ich mich und meinen Partner
bei der Ausübung der Kampftechniken verletzen?

Nein! Alle Bewegungsformen werden kontrolliert ausgeführt. Beim Partnertraining wird kein Vollkontakt unterrichtet, stattdessen werden Handpratzen, Zielpratzen und Schlagpolster eingesetzt. Beim SV-Training legen wir großen Wert auf die eigene Sicherheit und die des Trainingpartners.

Was muss ich zum Training mitbringen?

Lockere Trainingsbekleidung (z.B. Jogginghose, T-Shirt), genügend Wasser und gute Laune. Trainiert wird üblicherweise mit leichtem Schuhwerk (z.B. Taekwondo-Schuhe, Sportschuhe) oder barfuß.

Wo wird trainiert?

Unterrichtet wird bei Ihnen privat oder in von Ihnen bereitgestellten Räumen. Alternativ können vom budosafe Team eigene Trainingsräume organisiert werden, jedoch fallen dafür zusätzliche Kosten für Raum und Vermittlung an.

Wie und wo kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt per E-mail an oder telefonisch unter: Mobil 0176 22948552 | Mobil 0179 4607260.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten sind abhängig vom gebuchten Kurs, der Kursdauer und der Gruppengröße. Profitieren Sie auch von unseren ermäßigten Preisen bei einer längerfristigen Zusammenarbeit. Für ein individuelles Angebot können Sie uns gerne Bezahlt wird im voraus (Banküberweisung) oder bei Kursbeginn in bar.

Ich bin Unternehmer und möchte für mein Personal das budosafe Konzept als gesundheitsfördernde Maßnahme anbieten. Ist das möglich?

Ja! Mit unseren budosafe Kursen bieten Sie Ihren Mitarbeitern den idealen Ausgleich zum häufig stressigen Berufsalltag. Der Teamgeist wird durch intensives Partnertraining gefördert. Ihre Angestellten werden Ihnen mit mehr Leistungsfähigkeit, erhöhter Motivation und einem angenehmen Betriebsklima danken. Für nähere Informationen . Wir kommen gerne zu Ihnen vor Ort!

Gibt es budosafe Kursangebote auch als Sportunterricht im Bildungswesen?

Ja! Es werden individuelle budosafe Selbstverteidgungskurse (SAFE defense) als Sportangebot an Schulen, Fachhochschulen und Universitäten angeboten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf das Vermitteln von SV-Prinzipien und Abwehrtechniken, die zur Gewaltprävention, Deeskalation, Selbstschutz, Selbstbehauptung und mehr Zivilcourage führen.


Exklusive Budo Artikel im budosafe Online-Shop


logo budogate

Eine Initiative
von BUDOGATE

logo designeiig

Design & Umsetzung
von DESIGNEIIG Kreativbüro


Wir freuen uns auf
Ihren anruf oder Ihre


Besuchen SIe uns
auch auf Facebook


We keep you moving!


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Alcis Szabo-Reiss & Ingo Szabo-Reiss,

( + )

Inhalt des Onlineangebotes

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. budosafe behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Das Internet-Angebot von budosafe enhält sorgfältig ausgewählte Links zu externen Seiten im Internet. budosafe hat aber keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der extern verlinkten Seiten und kann nicht für etwaige Folgen durch den Besuch dieser Seiten verantwortlich gemacht werden.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Die auf diesen Websites enthaltenen Texte, Bilder und anderen Inhalte wie z.B. Fotos, Grafiken, Animationen und Beiträgen aller Art sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige und ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von budosafe, weder ganz, noch teilweise, für den kommerziellen Gerbrauch vervielfältigt, weitergegeben, verbreitet oder gespeichert werden. Eine rein persönliche Nutzung ist gestattet. Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Inhaber bzw. dem warenzeichen-, marken- und patentrechtlichen Schutz. Warenzeichen werden teilweise, wie in Verzeichnissen und Produktübersichten üblich, ohne entsprechende Kennzeichnung verwendet. Dies bedeutet nicht, daß diese Zeichen frei von Rechten Dritter sind.

Datenschutz

Wenn Sie mittels E-Mail oder www-Formular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre übermittelten persönlichen Daten von budosafe gespeichert, um sie für Kommunikationszwecke mit Ihnen zu verwenden. Ihre Daten werden von budosafe ausschließlich für den angegebenen, vereinbarten Zweck eingesetzt. budosafe wird zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen Daten an Dritte zu Werbe- oder sonstigen Zwecken weitergeben, verkaufen oder vermieten. Mit der Nutzung dieser Webseite und der Abgabe Ihrer persönlichen Daten geben Sie Ihre Einwilligung zu der hier beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Haftungsauschluß

Die von budosafe vermittelten Übungen, insbesonders im Bereich der Selbstverteidigung, sind nicht ohne Anleitung und unter Aufsicht eines budosafe lizensierten Instruktors zu trainieren und sollten stets mit höchster Sorgfalt trainiert werden. budosafe kann in keinster Weise für etwaige direkte oder indirekte Sach-, Gesundheits-, Personen- und sonstigen Folgeschäden verantwortlich gemacht werden, die durch den Einsatz der von budosafe, innerhalb ihrer Workshops gezeigten Techniken und vermittelten Inhalte entstehen können. budosafe weist ausdrücklich darauf hin, daß alle Techniken und Übungen in Eigenverantwortung des Einzelnen ausgeführt werden. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.